Fakten zu Israel in seinen vielen Facetten

Thema: Politik, Religion, Rezension | Tags:

Wolfgang Sotill: „ISRAEL – 40 einfache Fragen, 40 überraschende Antworten“

© Styria Verlag, Wien-Graz, 2019, ISBN 978-3-222-13634-4, 239 Seiten.

Der Israelkenner, Journalist, Buchautor, Reiseleiter und Theologe Wolfgang Sotill nennt als Hauptziel seines Buches, Fakten zu Israel zu vermitteln, Zusammenhänge aufzuzeigen und Klischees aufzubrechen. Was als Buchtitel nach einfacher Reiseliteratur klingt, erweist sich als fundierte Auseinandersetzung mit Israel in seinen vielen Facetten zur Geschichte, Religion, Kultur, Politik und zum Alltagsleben; das inhaltliche Spektrum ist dementsprechend breit und reicht vom Nahost-Konflikt bis zum jüdischen Witz. Der Autor nennt Israel ein Verwirrspiel des Intellekts, aber auch der Gefühle, es sei weder kulturell, noch religiös, noch politisch eindimensional. Die Beschäftigung mit diesem Land erfordere eine offene Gedankenwelt, in der es viele Fragen mit zahlreichen unterschiedlichen Antworten gibt, die zu neuen Kategorien der Kultur-, Religions- und Geschichtsbetrachtung führen. Sotill wünscht sich, dass Israel nach der Lektüre des Buches mit neuen Augen gesehen wird; ohne unkritische Jubelstimmung, aber auch ohne Vorurteile: „Das ist es, was Israel verdient. Nicht mehr und nicht weniger“. [Mehr]

Ein dunkles Kapitel in der Geschichte der katholischen Kirche

Thema: Politik, Religion, Rezension | Tags:

Johannes Sachslehner: „Hitlers Mann im Vatikan – Bischof Alois Hudal“

© Molden Verlag, Wien – Graz, 2019, ISBN 978-3-222-15040-1, 287 Seiten

„Er träumte vom Großdeutschen Reich und widmete nach 1945 seine ganze ‚karitative Arbeit’ den früheren Anhängern des NS und Faschismus, besonders den ‚sogenannten Kriegsverbrechern’“. Der Historiker und Verlagslektor Johannes Sachslehner widmet sein neuestes Buch dem Leben und Wirken des „braunen Bischofs“ Alois Hudal und beleuchtet damit ein dunkles Kapitel in der Geschichte der katholischen Kirche, aber auch des generellen Umgangs mit der NS-Zeit in der Nachkriegsgeschichte. [Mehr]

Parasiten und Religionen / Religiosität und Glaube

Thema: Uncategorized |

Das MEM, der Glaube und die Religiosität
Das MEM ist Thema der Memtheorie. Es bezeichnet den einzelnen Bewusstseinsinhalt, zum Beispiel einen Gedanken. „Es wird durch Kommunikation weitergegeben und vervielfältigt.“ [1] So wird es zwar nicht biologisch, wie die Gene, aber auf eine ähnliche Weise, und zwar „soziokulturell“, [2] weitergegeben und vererbt. [3] Damit unterliegen sie, wie ich anhand des Volksliedes dargelegt habe, der Evolution. [4] [Mehr]

Versteinerte Wertvorstellungen

Thema: Uncategorized |

Es sind insbesondere drei Hindernisse, die eine gleichberechtigten Behandliung der Laizisten mit den Religionen erschweren.

Da ist Begriff Heimatpartei, der offenlässt, ob damit die Versteinerung der traditionellen Werte gemeint ist oder ob diese traditionellen Werte Gegenstand einer Fortentwicklung sind. [Mehr]

Kollektiv und Individuum

Thema: Uncategorized |

Kollektiv und Individuum
„Cuius regio, eius religio, […] Ist eine lateinische Redewendung, die besagt, dass der Herrscher eines Landes berechtigt ist, die Religion für dessen Bewohner vorzugeben.“ [1] Dieser Satz fällt mir ein, wenn ich daran denke, dass heute die Religionsgemeinschaften allein befugt sind, ihre Anhänger im staatlichen Bereich zu vertreten. [Mehr]

Seit über zehn Jahre

Thema: Uncategorized |

Am 23. Dezember 2019 feiert der Zentralrat der Konfessionsfreien sein 10. Bestandsjubiläum. er tritt insbesondere “für die Trennung von Trennung von Religion und Staat sowie für die Gleichstellung von Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften ein. Er kämpft gegen die von seinen Mitgliedern als solche empfundene Diskriminierung von Atheisten und Agnostikern[Mehr]

Fragen zur Nationalratswahl 2019

Thema: GBS (at), Kirchenprivilegien, Laizität, Moral / Ethik, Politik, Religion |

An alle Parteien haben wir am 2.8.2019 acht Fragen geschickt. Wir werden hier die Antworten (inkl. Fragen zur Verständlichkeit) in der Reihenfolge des Eintreffens veröffentlichen:

CPÖ, die Christen (Antwort am 5.8.2019)

Die GRÜNEN (Antwort am 8.8.2019)

Der WANDEL (Antwort am 17.8.2019)

FPÖ (Antwort am 22.8.2019)

[Mehr]

Laizisten der Seestadt

Thema: Uncategorized |

Laizismus und Säkularismus

Laizismus bedeutet die strikte Trennung  von Religion und Staat.

Säkularismus besteht ebenfalls in der Trennung von Religion und Staat. Allerdings bestehen im Säkularismus zwischen Staat und Religionen bindende Vereinbarungen.

[Mehr]

Parasiten und Religionen / Gedanken zur genetischen und kulturellen Evolution

Thema: Uncategorized |

Was sind Parasiten? „Lebewesen, die in oder an anderen Organismen leben, sich von ihnen ernähren, sie dadurch schädigen ohne sie immer zu töten?“ (Parasitismus in Biologie | Schülerlexikon | Lernhelfer https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/biologie-abitur/…/parasitismus

Deswegen sind sie trotzdem durch die Evolution entstandene Lebewesen und deswegen weder gut noch schlecht. [Mehr]

Fridays for Future

Thema: Uncategorized |

Das Brutalste unseres Daseins ist das Sterben, besonders wenn es qualvoll ist. Ich bin 87 Jahre alt, und lebe in einem Seniorenheim mit ca. 350 BewohnerInnen. Auch mir ist  beim Gedanken an den Tod eigenartig zumute. Ich weiß, dass niemand dem Sterben entkommen kann. Ich habe aber in meiner Lebenszeit doch immer wieder viele schöne Stunden erlebt.

Viel brutaler als das persönliche Leiden und der persönliche Tod ist der greifbare Untergang der Menschheit.

Viele meiner MitbewohnerInnen haben Enkelkinder und Urenkeln, die erst kürzlich zur Welt kamen. Darum höre ich oft, wenn vom Klimawandel die Rede ist: “Was haben unsere Nachkommen für schreckliche Zeiten vor sich.” [Mehr]